Tumoren des Nervensystems Intradurale, extramedulläre Tumoren

Die meist solitär, selten multipel auftretenden Meningiome sitzen der Dura meist an, diese kann auch durchwachsen werden. Die ebenfalls meist solitär, seltener multipel (bei Neurofibromatose von Recklinghausen) auftretenden Neuinome gehen v.a. von den zervikalen und lumbalen Nervenwurzeln aus. Häufiger als Meningiome wachsen Neurinome als Sanduhrgeschwulst entlang der Wurzelscheide nach paravertebral (röntgenologisch isoliert erweitertes Foramen intervertebrale). Aufgrund des langsamen Wachstums dieser Prozesse mit der Möglichkeit einer Kompensation der raumfordernden Wirkung kontrastiert die Tumorgröße häufig mit Symptomarmut.

Klinik

Häufig kommt es zu radikulären Symptomen, wobei der radikuläre Schmerz nicht selten über lange Zeit das einzige Zeichen des Tumorwachstums bleibt. Neben radikulären Symptomen finden sich auch Zeichen der Schädigung langer Bahnen. Aufgrund der häufigen thorakalen Lokalisation führen Meningiome zu Paraparesen, Blasen- und Mastdarmstörungen sowie zu Konstellationen im Sinne eines Brown-Sequard-Syndroms. Spezielle Bilder ergeben sich bei Meningiomen des kraniozervikalen Übergangs (siehe oben) sowie bei den Kaudaneurinomen; bei letzteren kann sich bei monoradikulärem Schmerzen ein Kauda-Syndrom entwickeln.

Therapie

Bei den meisten intraduralen, extramedullären Tumoren, besonders bei den überwiegend gutartigen Meningiomen und Neurinomen ist die Operation die Therapie der Wahl. Nach Tumorentfernung können sich auch erhebliche neurologische Ausfälle wieder zurückbilden, insbesondere, wenn sie langsam entstanden sind.

 

"Intradural, extramedullär" auf www.neuroscript.com - letzte Änderung am 17.11.2007;  Webmaster: Dr. Wolfgang Kubik (Neurologe)  - Dieses Skriptum ist ausschließlich für Ärzte und Medizinstudenten gedacht. Sind Sie Laie oder suchen Sie Hilfe als Patient, wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens - nähere Info siehe Haftung.
Information über Rehabilitation finden Sie ab Oktober 2007 unter www.neuroreha.info