Enzephalopathien und Demenzen Korsakow-Psychose

Ätiologie

Thiaminmangel, daher gibt es fließende Übergänge zur Wernicke-Enzephalopathie, deren psychopathologisches Begleitsyndrom die Korsakow-Psychose darstellt.

DD

  • Herpes encephalitis verursacht auch
  • Läsionen im Temporallappen
  • Läsionen im Dienzephalon
  • Tumoren
  • progressive Paralyse

Klinik

  • Gedächtnisstörungen
  • Verlust des abstrakten Denkens
  • Neigung zur Konfabulationen

Therapie

siehe Wernicke Enzephalopathie

  • Vitamin B1 50mg i.m.
  • gleichzeitig 100-200mg Thiamin/24h i.v.
 

 

"Korsakow-Psychose" auf www.neuroscript.com - letzte Änderung am 17.11.2007;  Webmaster: Dr. Wolfgang Kubik (Neurologe)  - Dieses Skriptum ist ausschließlich für Ärzte und Medizinstudenten gedacht. Sind Sie Laie oder suchen Sie Hilfe als Patient, wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens - nähere Info siehe Haftung.
Information über Rehabilitation finden Sie ab Oktober 2007 unter www.neuroreha.info