Vergiftung durch Carbamazepin

Symptome

  • neuromuskuläre Erscheinungen
  • Unruhe
  • Tremor
  • athetoide Bewegungen
  • Ataxie
  • Nystagmus
  • Agitiertheit
  • ZNS-Depression bis zu Koma
  • Hypo- oder Hypertonie
  • bei schweren Vergiftungen
  • Erregungsleitungsstörungen
  • Atemdepression
  • Krämpfe

Therapie

  • Aktivkohle
  • sorgfältige primäre Giftelimination (Verklumpungstendenz)
  • Darmlavage bei entsprechender Indikation (Retardeigenschaften)
  • repetitidive Gabe von Aktivkohle
  • Intensivmedizinische Betreuung

Verlauf

Ausgeprägte Verklumpungstendenz im Magen, Spülung ist bei schweren Vergiftungen (mit Koma) auch noch nach längerer Zeit wirksam und möglichst unter endoskopischer Kontrolle durchzuführen. Bei retardierten Produkten hat man evtl.

  • stark verzögerter Resorption
  • Wirkungseintritt mit Latenz bis zu 72h
  • lange Wirkungsdauer.
 

 

"Carbamazepin" auf www.neuroscript.com - letzte Änderung am 17.11.2007;  Webmaster: Dr. Wolfgang Kubik (Neurologe)  - Dieses Skriptum ist ausschließlich für Ärzte und Medizinstudenten gedacht. Sind Sie Laie oder suchen Sie Hilfe als Patient, wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens - nähere Info siehe Haftung.
Information über Rehabilitation finden Sie ab Oktober 2007 unter www.neuroreha.info